Allein durch die Sterne

Allein durch die Sterne

Die freiheitsliebende Ariadne tut nur was sie will: Sie versucht sich an Dingen, die ihr Spaß machen und umgibt sich nur mit Leuten, die ihr Freude bereiten sowie ihrer Katze namens Katze. Bis eines Tages alle Menschen in ihrer Umgebung von einem Moment auf den anderen verschwunden sind. Ariadne ist der letzte Mensch auf Erden und völlig allein. Bis sie eines Tages eine Nachricht von Sanghyun erhält – dumm nur, dass er in Shanghai und auf der anderen Seite der Welt ist …